Wie erzielen wir solche natürliche Ergebnisse.?

Es ist wichtig das man besonders bei einer Haarlinie, diese individuell auf das Gesicht anpasst, bei uns ist die Haarlinie ein Prozess die bei jeder Behandlung zur perfekten Form gestaltet wird.

Um ein optisches 3D Ergebnis zu erreichen benötigen wir verschiedene Pigmentgrößen als auch verschiedene Farbstufungen, dadurch wird ein realistisches Ergebnis durch eine Pigmentierung erreicht.

Damit auch die Haarlinie und die Übergänge sehr natürlich wirken, gestalten wir diese so, das die Übergänge ohne scharfe Kanten pigmentiert werden sondern eine leichte softe Dichte erzeugt wird, dadurch wird das realistische Ergebnis durch die Pigmentierung sehr positiv beeinflusst.

Das schöne an einer Haarpigmentierung ist auch das diese schmerzarm ist und somit kaum zu spüren ist.

Wieviele Behandlungen sind notwendig?

Uns selbst ist es wichtig das wir uns auf das Ergebnis konzentrieren und nicht auf die Anzahl der Behandlungen.
Als Orientierung kann man definitiv folgende Orientierung für eine Haarpigmentierung entnehmen:

Bei der 1.Behandlung findet eine grobe Pigmentierung statt da wir in dieser Phase noch keinerlei Feedback der Haut haben, bei der 2.Sitzung richten wir uns an das Feedback der 1.Sitzung, damit können wir die Beschaffenheit der Kopfhaut viel besser einschätzen und können somit mehr Pigmente einsetzen.

Nach ca 3 Behandlungen erreichen wir ein gutes Ergebnis, da wir jedoch ein perfektes Ergebnis erreichen möchten legen wir eine 4.Sitzung ein um Feinheiten und Haardichte zu erzielen.

Wieviel Zeit sollte man zwischen den Behandlungen einhalten?

Die Haarpigmentierung ist eine prozedur, daher ist es wichtig das mindestens 14Tage zwischen den Behandlungen eingehalten wird.

An erster Stelle müssen wir der Kopfhaut die Möglichkeit geben sich zu regenerieren, an zweiter Stelle sind die Abstände auch wichtig um den perfekten Farbton einzuschätzen, da das Pigment weiter aufhellt und erst mit der Zeit seinen echten Farbton aufzeigt.